Lynthra’s Chili Sin Carne

chili sin carne

Für 3-4 Personen

Zutaten:

1 EL Olivenoel

200g geräucherter Tofu

1 Zwiebel

1 Möhre

1 Knoblauchzehe

1 Tomate

1 Dose gestückelte Tomaten

100 g Tomatenmark

100 ml Wasser

1 Dose Kidneybohnen

1 Dose Mais

2 TL Mandelmus

Die Würze:

Meersalz und Pfeffer aus der Mühle

1TL Agavendicksaft

Cayennepfeffer

3 TL Oregano

2 TL Paprika Edelsüß

Paprika Rosenscharf

Thymian

Herstellung:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebeln darin andünsten. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und zur Zwiebel geben und anbraten. Die Knofizehe fein schneiden und auch in die Pfanne geben. Die Möhre und Tomate waschen. Die Möhre fein raspeln und die Tomate in Würfel schneiden, das ganze zu dem Tofugemisch hinzugeben und einköcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann das Tomatenmark und den Agavendicksaft hinzugeben. Mit Wasser und den gestückelten Tomaten ablöschen. Einköcheln. Die Paprikagewürze, Oregano, Thymian und Cayennpfeffer nach Geschmack hinzugeben.

Zum Schluß das Mandelmus einrühren und die Kidneybohnen und den Mais unter die Mischung heben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wahlweise kann man auch noch eine Chilischote, Tabasco oder andere leckere Schärfe mit dran geben.

Heute ausprobiert und es hat einen leichten Suchtfaktor, denn mein Esslöffel ist nach dem Abendessen immer wieder in der Pfanne verschwunden. *gg*

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: