Ein einziges Chaos

Sonntag, 19.02.2017 - 19:50 Intuitives Schreiben ist gar nicht so einfach. Keine Gedanken machen worüber man schreibt. Blogger werden, ach bin ich doch schon. Durst habe ich. Was möchte ich euch denn mitteilen? Projekte aufschreiben? Ich beobachte den grauen Tiger, er relaxed, auf meiner Zeitschrift. ich habe immernoch Durst. PC anschaffen, nein ein Notebook zum... weiterlesen →

Laufblogger-Camp 2016 , aka „THE BEACH“ im Harz

Mittwoch - What's App - "komm doch mit" Abfahrt Freitag! Wie bekommt man kurfstig die Familie umgeplant? Uaaaaaaaaah....Fingerspitzengefühl! Nicht nur das der kleine Mann 2 wird und ich dem Gatten eigentlich Freitag seinen freien Tag zugesagt hatte, stand ich noch vor einigen anderen Probs! Aber wie macht Lynni das? Genau ich überzeuge und ich habe... weiterlesen →

Auszeit!

Bin ich zurück? Ja ich bin zurück!   Lange Zeit ist vergangen. Aber mit erfreulichen Nachrichten. September 2013 hieß es:   Und nun bin ich schon im letzen Trimester (39+0)   Die Frage am Anfang lautete vegan ja oder nein und es viel mir mit der Übelkeit sichtlich schwer vegan zu leben/essen. Habe ich Tofu... weiterlesen →

Lynthra’s Chili Sin Carne

Für 3-4 Personen Zutaten: 1 EL Olivenoel 200g geräucherter Tofu 1 Zwiebel 1 Möhre 1 Knoblauchzehe 1 Tomate 1 Dose gestückelte Tomaten 100 g Tomatenmark 100 ml Wasser 1 Dose Kidneybohnen 1 Dose Mais 2 TL Mandelmus Die Würze: Meersalz und Pfeffer aus der Mühle 1TL Agavendicksaft Cayennepfeffer 3 TL Oregano 2 TL Paprika Edelsüß... weiterlesen →

Spaghetti in einer Avocadocremesauce

Für 2-3 Personen Zutaten: 250g - 400g Vollkornspaghetti (oder normale Spaghetti) 1 reife Avocado 1 Tomate 1 Knoblauchzehe 250 ml Hafersahne Saft einer halben Zitrone Die Würze: Meersalz und Pfeffer aus der Mühle Agavendicksaft Cayennepfeffer frischer Schnittlauch Herstellung: Die Spaghetti in reichlich Salzwasser "al Dente" kochen. Die Tomate waschen und einmal quer und längs leicht... weiterlesen →

Auflauf griechischer Art

Zutaten: 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 200 g  eingelegter Tofu (für Nicht-Veganer: Das ursprüngliche Rezept enthält Feta statt Tofu) 3-4  Tomaten 4 EL Oliven (schwarze oder grüne ist egaI) 6 eingelegte Peperoni Abwandlung: 1 Paprika (würfeln) 1 Frühlingszwiebel (in Ringe schneiden) Die Würze: 4 EL Olivenöl Meersalz und Pfeffer aus der Mühle Zubereitung: Die Tomante waschen... weiterlesen →

Jetzt ist es soweit... es geht wieder los und die 2. Challenge hat Heute begonnen. Mit einem lecker selbstgebackenen Brot, das von einer anderen Challengerin stammt konnte ich mich stärken. Mit leckerem dunklen Mandelmus bestrichen und ab damit in den Mund. Leider ist der Matcha aus gewesen... und nach der Nacht hätte ich super einen... weiterlesen →

Positives denken gibt Kraft!

Wenn ein bedürftiger Mann folgenden Satz mitteilt, ist man in solchen Momenten wie Heute zu tränen gerührt: "Die Herzen die man miteinander teilt, verbinden einen für immer!" Es ist nun schon 2 Tage her, an dem ich mit unserer Katze Nibby zum Onkel Doc musste. Sie sah so schlecht aus und hat jegliche Nahrungsaufnahme verweigert.... weiterlesen →

Gemüse-Potpourri

Zutaten: 2 EL Olivenöl 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 200 g  geräucherter Tofu 60 g  Cashewkerne 200 g  Champignons je 1 rote, gelbe und grüne Paprika 2 EL  Mandelmus 150 ml  Wasser 20 ml Sojamilch Die Würze: 1/2 Bd  Basilikum 1/2 TL  Paprika edelsüß 1 TL  Oregano 2 TL  Curry 1 TL  getrockneter Thymian 1 EL ... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑